Aktuelles 8
Rathaus2.jpg
LebeninWenzenbach1.jpg
Aktuelles 1
Aktuelles 2

Ferienangebote Sommerferien 2020

14.07.2020 Auch wenn uns die Corona-Pandemie noch fest im Griff hat, wurde dieses Jahr durch unseren Jugendpfleger wieder ein Ferienprogramm zusammen gestellt, welches allerdings nur durch strengste Hygienvorschriften stattfinden kann.

Liebe Eltern, liebe Kinder,

2020 ist kein normales Jahr. Corona hat uns leider noch immer fest im Griff. Allerdings gibt es mittlerweile einige Lockerungen, die es uns ermöglichen, zumindest ein paar kleinere Ausflüge zu unternehmen. Diese müssen allerdings unter strengsten Hygienemaßnahmen stattfinden. Um möglichst vielen Kinder die Möglichkeit zu geben am Ferienprogramm teilzunehmen, gibt es in 3 Wochen der Sommerferien verschiedene Ferienfahrten. Ein paar Attraktionen werden doppelt angeboten, da die Kapazitäten begrenzt sind (jeweils nur zwischen 7 bis 10 Kinder pro Aktion, bei der Kanufahrt maximal 4 Kinder). Die Voraussetzungen für eine Teilnahme entnehmen Sie bitte dem Hygienekonzept. Ein Mund- Nasenschutz wird jeden Tag benötigt. Die Leitung bei allen Aktionen übernehmen Jugendpfleger Christian Müller und ein weiterer Betreuer. Geben Sie Ihrem Kind - sofern notwendig - einen Kindersitz mit.

Montag 27.07.20 „Wir fahren in die Allianz Arena“

Wir fahren gemeinsam mit einem 9-Sitzer Bus in das Fußballstadion nach München. Dort besuchen wir das Stadioninnere , sowie das FC Bayern Museum. Auf der Rückreise halten wir in einem Freibad.

Wann: Treffpunkt 08.00 Uhr; Ende: 16.00 Uhr

Kosten: 10 Euro

Alter: ab 8 Jahren, (Kindersitz selbst mitbringen)

Verpflegung: geben Sie Ihrem Kind ausreichend zu Essen und Trinken mit

Anzahl: max. 7 Kinder, sicheres Schwimmen erforderlich

Anmeldung: christian.mueller@wenzenbach.de

 

Dienstag 28.07.20 „Wanderung rund um Wenzenbach“

Wir treffen uns im Jugendzentrum und werden eine gemeinsame Wanderung rund um Wenzenbach unternehmen. Dabei erwarten euch verschiedene Aufgaben und Spiele. Zur Mittagspause bestellen wir uns Pizza und verspeisen diese im Jugendtreff. Nach der Mittagspause geht es nach Irlbach zu unserem tollen Wasserspielplatz.

Wann: Treffpunkt 08.00 Uhr; Ende: 16.00 Uhr

Kosten: 5 Euro

Alter: ab 6 Jahre

Verpflegung: geben Sie Ihrem Kind ausreichend zu Essen und Trinken mit. Die Pizza ist in den 5 Euro inbegriffen.

Anzahl: max. 10 Kinder

Anmeldung: christian.mueller@wenzenbach.de

 

Mittwoch 29.07.20 „Wir fahren in den Bayernpark“

Wir treffen uns am Feuerwehrhaus (der Zustieg in anderen Ortsteilen ist möglich, bitte bei der Anmeldung angeben) und fahren mit einem 9-Sitzer Bus in den Bayernpark. Im Park bewegen wir uns in Kleingruppen (jede Gruppe hat einen Betreuer).

Wann: 7.45 Uhr am Feuerwehrhaus Ende: 18.00 Uhr am Feuerwehrhaus.

Kosten: 25 Euro, die Kosten für den 9-Sitzer Bus werden von der Gemeinde übernommen

Wer: Kinder ab 8 Jahren (Kindersitz selbst mitbringen)

Verpflegung: geben Sie Ihrem Kind ausreichend zu Essen und Trinken mit

Anzahl: max. 7 Kinder

Anmeldung: christian.mueller@wenzenbach.de  


Donnerstag 30.07.20 "Straubinger Zoo mit anschließender Wanderung durch Maislabyrinth"

Wir treffen uns am Feuerwehrhaus (der Zustieg in anderen Ortsteilen ist möglich, bitte bei der Anmeldung angeben), fahren mit einem 9-Sitzer Bus nach Straubing. Im Zoo bewegen wir uns in Kleingruppen (jede Gruppe hat einen Betreuer). Nachdem wir uns alle Tiere angesehen haben, geht es in ein Maislabyrinth.

Wann: 7.45 Uhr am Feuerwehrhaus Ende: ca. 18.00 Uhr am Feuerwehrhaus.

Kosten: 12 Euro, die Kosten für den 9sitzer übernimmt die Gemeinde

Wer: Kinder ab 8 Jahren (Kindersitz selbst mitbringen bitte)

Verpflegung: geben Sie Ihrem Kind ausreichend zu Essen und Trinken mit Anzahl: max. 7 Kinder

Anmeldung: christian.mueller@wenzenbach.de

 

Montag 10.08.20 „Wir fahren in den Bayernpark“

Wir treffen uns am Feuerwehrhaus (der Zustieg in anderen Ortsteilen ist möglich, bitte bei der Anmeldung angeben), fahren mit einem 9-Sitzer Bus in den Bayernpark. Im Park bewegen wir uns in Kleingruppen (jede Gruppe hat einen Betreuer).

Wann: 7.45 Uhr am Feuerwehrhaus Ende: 18.00 Uhr am Feuerwehrhaus.

Kosten: 25 Euro, die Kosten für den 9-Sitzer übernimmt die Gemeinde

Wer: Kinder ab 8 Jahren (Kindersitz selbst mitbringen)

Verpflegung: geben Sie Ihrem Kind ausreichend zu Essen und Trinken mit Anzahl: max. 7 Kinder

Anmeldung: christian.mueller@wenzenbach.de

 

Dienstag 11.08.20 "Badespaß im Regensburger Westbad"

Wir fahren gemeinsam mit dem Bus ins Regensburger Westbad. Dort verweilen wir ca. 4 Stunden. Anschließend geht es zurück nach Wenzenbach.

Wann: Treffpunkt 08.00 Uhr; Ende: 16.00 Uhr

Kosten: 10 Euro

Alter: ab 8 Jahren

Verpflegung: geben Sie Ihrem Kind ausreichend zu Essen und Trinken mit

Anzahl: max. 10 Kinder

Anmeldung: christian.mueller@wenzenbach.de

 

Mittwoch 12.08.20 "Kanutour – Tagestour auf der Naab ab Kallmünz" 

Nach einer kurzen Einweisung begeben wir uns auf die Boote und rudern los. Am Ziel angekommen, bleibt selbstverständlich noch Zeit zum Baden. Die Tour findet in Kooperation mit der Jugendpflegerin aus Neutraubling und dem Jugendpfleger aus Nittendorf statt.

Beginn: 8.00 Uhr am Feuerwehrhaus in Wenzenbach Ende: erfahren Sie bei der Anmeldung

Kosten: 15 Euro

Alter: ab 8 Jahren (Kindersitz selbst mitbringen)

Verpflegung: geben Sie Ihrem Kind ausreichend zu Essen und Trinken mit

Anzahl: max. 4 Kinder

Anmeldung: christian.mueller@wenzenbach.de

 

Donnerstag 13.08.20 "Kanutour - Halbtagestour auf der Naab ab Kallmünz"

Nach einer kurzen Einweisung begeben wir uns auf die Boote und rudern los. Am Ziel angekommen, bleibt selbstverständlich noch Zeit zum Baden. Die Tour findet in Kooperation mit der Jugendpflegerin aus Neutraubling und dem Jugendpfleger aus Nittendorf statt.

Wann: 13.00 Uhr am Feuerwehrhaus Ende: erfahren Sie bei der Anmeldung

Kosten: 10 Euro

Alter: ab 8 Jahren (Kindersitz selbst mitbringen)

Verpflegung: geben Sie Ihrem Kind ausreichend zu Essen und Trinken mit

Anzahl: max. 4 Kinder

Anmeldung: christian.mueller@wenzenbach.de

 

Freitag 14.08.20 „Wir fahren zum Fußballgolf“

Wir treffen uns am Feuerwehrhaus in Wenzenbach (der Zustieg in anderen Ortsteilen ist möglich, bitte bei der Anmeldung angeben). Mit einem 9-Sitzer Bus fahren wir nach Bodenkirchen zum Soccerpark. Dafür wrid keinerlei fußballerisches Geschick benötigt.

Wann: 7.45 Uhr am Feuerwehrhaus; Ende: ca. 16.00 Uhr am Feuerwehrhaus

Kosten: 10 Euro, die Kosten für den 9-Sitzer Bus werden von der Gemeinde übernommen

Wer: Kinder ab 8 Jahren (Kindersitz selbst mitbringen)

Verpflegung: geben Sie Ihrem Kind ausreichend zu Essen und Trinken mit

Anzahl: max. 7 Kinder

Anmeldung: christian.mueller@wenzenbach.de

 

01.09.20 „Wir fahren in den Bayernpark“

Wir treffen uns am Feuerwehrhaus (der Zustieg in anderen Ortsteilen ist möglich, bitte bei der Anmeldung angeben), fahren mit einem 9-Sitzer Bus in den Bayernpark. Im Park bewegen wir uns in Kleingruppen (jede Gruppe hat einen Betreuer).

Wann: 7.45 Uhr am Feuerwehrhaus Ende: 18.00 Uhr am Feuerwehrhaus.

Kosten: 25 Euro, die Kosten für den 9-Sitzer Bus werden von der Gemeinde übernommen.

Wer: Kinder ab 8 Jahren (Kindersitz selbst mitbringen)

Verpflegung: geben Sie Ihrem Kind ausreichend zu Essen und Trinken mit Anzahl: max. 7 Kinder

Anmeldung: christian.mueller@wenzenbach.de

 

Mittwoch 02.09.20 "Besuch des Nürnberger Zoo´s"

Wir treffen uns am Feuerwehrhaus (der Zustieg in anderen Ortsteilen ist möglich, bitte bei der Anmeldung angeben), fahren mit einem 9-Sitzer Bus in den Nürnberger Zoo. Im Tierpark bewegen wir uns in Kleingruppen (jede Gruppe hat einen Betreuer).

Wann: 7.45 Uhr am Feuerwehrhaus Ende: 18.00 Uhr am Feuerwehrhaus.

Kosten: 10 Euro (Kindersitz selbst mitbringen)

Wer: Kinder ab 8 Jahren

Verpflegung: geben Sie Ihrem Kind ausreichend zu Essen und Trinken mit

Anzahl: max. 7 Kinder

Anmeldung: christian.mueller@wenzenbach.de

 

Donnerstag 03.09.20 „Wir fahren zum Fußballgolf“

Wir treffen uns am Feuerwehrhaus in Wenzenbach (der Zustieg in anderen Ortsteilen ist möglich, bitte bei der Anmeldung angeben). Mit einem 9-Sitzer Bus fahren wir gemeinsam nach Bodenkirchen zum Soccerpark. Dafür benötigst du keinerlei fußballerisches Geschick.

Wann: 7.45 Uhr am Feuerwehrhaus; Ende: ca. 16.00 Uhr am Feuerwehrhaus

Kosten: 10 Euro, die Kosten für den 9-Sitzer Bus übernimmt die Gemeinde

Wer: Kinder ab 8 Jahren (Kindersitz selbst mitbringen)

Verpflegung: geben Sie Ihrem Kind ausreichend zu Essen und Trinken mit

Anzahl: max. 7 Kinder

Anmeldung: christian.mueller@wenzenbach.de

 

Freitag 04.09.20 „Wanderung rund um Wenzenbach“

Wir treffen uns im Jugendzentrum und werden eine gemeinsame Wanderung rund um Wenzenbach machen. Dabei erwarten euch verschiedene Aufgabe und Spiele. Zur Mittagspause werden wir uns Pizza in den Jugendtreff bestellen. Nach der Mittagspause geht es gemeinsam nach Irlbach zu unserem tollen Wasserspielplatz.

Wann: Treffpunkt 08.00 Uhr; Ende: 16.00 Uhr

Kosten: 5 Euro

Alter: ab 6 Jahre

Verpflegung: geben Sie Ihrem Kind ausreichend zu Essen und Trinken mit Die Pizza ist in den 5 Euro inbegriffen

Anzahl: max. 10 Kinder

Anmeldung: christian.mueller@wenzenbach.de

 

Montag 07.09.20 Überraschungsausflug

Heute dürft ihr euch von mir überraschen lassen. Ihr erfährt erst am gleichen Tag wohin der Ausflug geht. Allerdings kann ich euch versprechen, dass es auf jeden Fall sehr interessant wird.

Wann: 08.00 Uhr am Jugendzentrum; Ende: ca. 16.00 Uhr am Jugendzentrum

Kosten: 10 Euro

Wer: Kinder ab 8 Jahren

Verpflegung: geben Sie Ihrem Kind ausreichend zu Essen und Trinken mit

Anzahl: max. 8 Kinder

Anmeldung: christian.mueller@wenzenbach.de  

 

Hygienekonzept für die Sommerferien 2020

Für alle Tage ist folgendes generell zu beachten:

· Es dürfen nur Kinder ohne Krankheitssymptomen teilnehmen: Dabei geht es nicht nur um Symptome einer Erkrankung an COVID-19, sondern um Krankheiten jeglicher Art. Kinder und Jugendliche mit Krankheitssymptomen gehören nicht in den Jugendtreff, dies gilt in normalen Zeiten und erst recht in Zeiten der Corona-Pandemie.

· Die Kinder dürfen keinen Kontakt zu einer mit dem Corona-Virus infizierten Person gehabt haben bzw. seit dem Kontakt mit einer infizierten Personen müssen 14 Tage vergangen sind und das Kind/der Jugendliche darf keine Krankheitssymptome aufweisen

· Die Kinder dürfen auch sonst keiner Quarantänemaßnahme unterliegen.

· Ein Sicherheitsabstand von 1,5 Metern ist stets zu wahren (ausgenommen Orte an denen es nicht möglich ist, hier besteht eine Maskenpflicht)

· Die Teilnehmerinnen müssen bei der Anmeldung ihre Adresse sowie eine Kontaktmöglichkeit eintragen. (Diese Daten sind für andere nicht einsehbar). Diese werden ggf. an das Gesundheitsamt weitergeleitet, um Ansteckungsketten nachvollziehen zu können (siehe „Merkblatt Datenschutz“)

Bei Aktionen im Jugendtreff muss folgendes beachtet werden

· Jeder zweite Sitzplatz bleibt gesperrt. Nur ausgewiesene Sitzbereiche dürfen genutzt werden

· Zu und Ausgangswege sind markiert.

· Die Treppe darf nur jeweils von 1 Person betreten werden

· Beim Betreten müssen sich alle BesucherInnen die Hände desinfizieren

· Das Jugendtreffpersonal trägt Schutzmasken; die Kinder und Jugendlichen müssen ebenfalls Schutzmasken tragen. (Die Masken dürfen nur an einem festen Sitzplatz abgenommen werden)

· Eine durchgängige Luftzirkulation ist durch regelmäßiges Lüften gewährleistet.

· Momentan kann im JUZ nichts zum Essen zubereitet werden. Eigene Speisen können mitgebracht werden.

· In den Toiletten darf sich jeweils nur 1 Person aufhalten

· Spielangebote wie Billard, Tischtennis etc. können nur unter Einhaltung des Mindestabstands und mit regelmäßigen Desinfizieren genutzt werden

· Mehrmaliger Aushang der Besuchsregeln im JUZ

· Regelverstöße führen zum Ausschluss aus dem Ferienprogramm

Aktionen außerhalb des Jugendtreffs:

· Bei einer Reise in einem 9-Sitzer Bus, muss der Mund-Nasenschutz stets getragen werden. Es darf weder gegessen, noch getrunken werden. Allerdings gibt es regelmäßige Pause zum durchlüften oder trinken (ca. alle 25 Minuten).

· Der Bus wird nach jeder Nutzung desinfiziert

· Ebenso muss der Mund-Nasenschutz bei einer Reise mit den öffentlichen Verkehrsmitteln getragen werden.

· Bei den verschiedenen Aktionen müssen die Hygienemaßnahmen der jeweiligen Ziele beachtet werden.

· Ein Gruppe besteht aus jeweils maximal 5 Kinder plus 1 Betreuer

· Im Freien darf der Mund-Nasenschutz unter Einhaltung des Mindestabstandes abgenommen werden

· Zu Beginn müssen die Hände desinfiziert werden. (Desinfektionsmittel wird zur Verfügung gestellt)

· Den Anweisungen der Betreuer ist stets Folge zu leisten

· Bei wiederholten Verstößen können Teilnehmer von weiteren Ferienaktionen ausgeschlossen werden.

Kategorien: Neuigkeiten